Club von Berlin
Club von Berlin
18. September 2017
Prof. Dr. Jan Hegemann: "Worüber mit Blick auf markt-, daten- und inhaltebeherrschende Akteure der Internetökonomie - wie z.B. Google - gestritten wird"

Salongespräch


 

www.clubvonberlin.de


Liebe Clubmitglieder, sehr geehrte Gäste,

wir laden herzlich ein zu einem Salongespräch mit unserem Clubmitglied    

                                     

 

Prof. Dr. Jan Hegemann

 

zum Thema

 

„Worüber mit Blick auf markt-, daten- und inhaltebeherrschende Akteure der Internetökonomie – wie z.B. Google – gestritten wird“

 

Am Montag, dem 18. September 2017, um 20.00 Uhr,
in den Räumen des Clubs von Berlin, Jägerstr.1, 10117 Berlin
Empfang ab 19.30 Uhr

 



 

Juni 2017: Die Europäische Kommission hat gegen den Suchmaschinenbetreiber Google eine Geldbuße in der Rekordhöhe von 2,42 Mrd. EUR verhängt. Der Vorwurf: Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung durch Bevorzugung des eigenen Preisvergleichsdienstes.

September 2016: Die EU-Kommission schlägt eine Neuregelung des digitalen Urheberrechts vor, die u.a. Presseverlegern ein ausschließliches Recht auf Vervielfältigung und Zugänglichmachung ihrer Veröffentlichungen einräumt. Ein Prinzip, das u.a. Google ablehnt.

Frage: Wohin bewegen sich die marktbeherrschenden Geschäftsmodelle der Internet-ökonomie? Über welche Chancen und Risiken sollten Bürger und Nutzer im Bilde sein?


Prof. Dr. Jan Hegemann
, Jahrgang 1963, ist geschäftsführender Partner der Berliner Kanzlei Raue. Er zählt zu den bekanntesten Anwälten im Presse-, Urheber- und Verlagsrecht. Jan Hegemann ist seit 2006 Honorarprofessor an der Freien Universität Berlin. Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 1994 Mitglied im Club von Berlin.




Mit freundlichen Grüßen

Verena Tafel                                                       Florian Nehm

Vorsitzerin                                                          Stellvertretender Vorsitzer

 

 

 

 

 

nach oben