Club von Berlin
Club von Berlin
26. April 2016
Dr. Axel Bödefeld und S.E. Skender Xhakaliu: "Kosovo auf dem langen Weg nach Europa"

Vortrags- und Gesprächsabend

Club von Berlin

www.clubvonberlin.de

 

Liebe Clubmitglieder, sehr geehrte Gäste,

der Club von Berlin lädt Sie herzlich ein zu einem Vortrags- und Gesprächsabend mit      

                                    

Dr. Axel Bödefeld, Direktor des Loyola-Gymnasiums, Prizren/Kosovo, und

S.E. Skender Xhakaliu, Botschafter der Republik Kosovo in Deutschland

zum Thema

"Kosovo auf dem langen Weg nach Europa"

Am Dienstag, dem 26. April 2016, um 20.00 Uhr,

in den Räumen des Clubs von Berlin, Jägerstr.1, 10117 Berlin

Empfang ab 19.30 Uhr

 

Lange war es ruhig auf dem Balkan, aber wie lange noch? Zur Zeit ist es still um die Republik Kosovo. 1999 herrschte dort noch Krieg, 2008 kam die Unabhängigkeit von Serbien. Wirkliche Stabilität gibt es aber nicht, die Spannungen mit Serbien halten an. Viele Menschen aus dem Kosovo kamen in letzter Zeit nach Deutschland, um Asyl zu beantragen – auch das zeigt, wie schwierig die Lage politisch und wirtschaftlich ist. Nun verläuft auch die „Balkanroute“ durch den Kosovo. Die Bundeswehr ist weiter im Kosovo präsent. Die Lage bleibt also unsicher, trotz des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens EU-Kosovo vom letzten Jahr.

 Dr. Axel Bödefeld,  Jhrg. 1969, Studium der Philosophie und Theologie in Freiburg und Wien, 2000 Eintritt in den Jesuitenorden, 2001 bis 2003 Religionslehrer und Schulseelsorger in Berlin, 2003 bis 2005 Stellvertretender Leiter Priesterseminar in Frankfurt/a.M., Promotionsstudium in Erziehungwissenschaften Uni Frankfurt und Dresden, 2006 bis 2014 Internatsleiter in St. Blasien/Hochschwarzwald, heute Direktor des Loyola-Gymnasiums, Prizren/Kosovo, Militärpfarrer im Nebenamt.

 Skender Xhakaliu, Jhrg. 1968, Studium der Wirtschaftswissenschaften und des Gesund-heitsmanagements, u.a. in Prishtina, Deutschland und England.  1992 bis 2000 sowie von 2003 bis 2008 verschiedene Leitungsfunktionen im Gesundheitsbereich in Deutschland und im Vereinigten Königreich. Von 2000 bis 2002 Balkan-Koordinator für „Cap Anamur“, 2008 bis 2011 im kosovarischen Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie, zuletzt als Generalsekretär des Ministeriums im Staatssekretärs. Heute Botschafter der Republik Kosovo.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hartmut Kühne                                             Axel von Hoerschelmann

Vorsitzer                                                              Mitglied des Clubs

 

 

 

nach oben