Club von Berlin
Club von Berlin
25. Mai 2014
Prof. Dr. Conrad Baldamus: „Naturgemäße Forstwirtschaft“ der Stiftung August Bier für Ökologie und Medizin

Exkursion im Rahmen der Reihe: "Zukunft der Landwirtschaft"

 

Club von Berlin

 

Im Rahmen der Vortragsreihe

„Zukunft der Landwirtschaft“

möchte der Club von Berlin seinen Mitgliedern und Gästen in lockerer Folge die Gelegenheit bieten, aus erster Hand Experten des derzeitigen Diskurses zu hören und mit ihnen zu diskutieren.

 

E I N L A D U N G  zur  E X K U R S I O N

 

Sonntag, den 25. Mai 2014, 11.00 – 17.30 Uhr 

 

„Naturgemäße Forstwirtschaft“

der Stiftung August Bier für Ökologie und Medizin

Sauen bei Beeskow

 

mit Prof. Dr. Conrad Baldamus

 

Prof. Dr. August Bier (1861 - 1949) war Chirurg und – widmete sich nach seiner Emeritierung – mit Passion seinem zum Gut Sauen gehörenden Wald und insbesondere der Umwandlung eines reinen Kiefernwaldes in einen stabilen Mischwald. Der Bier’sche Wald gilt als früher, beispielgebender Versuch, auf mageren Brandenburger Böden einen ökologisch ausgeglichenen Laub- und Nadelwald entstehen zu lassen. 1994 wurde er der Stiftung „Ökologie und Medizin“ übertragen, die die Enkel August Biers gegründet haben.

 

Unsere Clubmitglieder Prof. Dr. Conrad Baldamus, emeritierter Professor der Medizin (Uni Köln) und Helga Baldamus, die wieder in Sauen wohnen, laden die Mitglieder und Gäste des Clubs von Berlin zu einem Besuch nach Sauen ein. Zudem wird Prof. Dr. Conrad Baldamus im Anschluß an den Waldspaziergang einen Vortrag zur „Zukunft des ländlichen Raumes“ halten.

 

  • Anfahrt nach Sauen in privaten PKWs  (Fahrgemeinschaften)
  • 11.00 Uhr Eintreffen in Sauen. Treffpunkt „Papphaus“, Zum Anger 10, 15848 OT Sauen vor dem Gutshaus (Gästehaus der UdK),
  • 11.30 Uhr Begrüßung und Hinweise zur Geschichte der „Stiftung August Bier für Ökologie   und Medizin“
  • Um 12.00 Uhr Exkursion zu Fuß durch den Bier’schen Wald  (Führung C. Baldamus; Wegstrecke ca. 5 km, kann evtl. individuell abgekürzt werden)
  • Gegen 14.30 Uhr Rückkehr
  • 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus: Kaffee, Tee und Kuchen
  • 15.30 Uhr  Vortrag C. Baldamus: „Zukunft des ländlichen Raumes“ mit Diskussion
  • 17.00 Uhr Ende
  • 17.30 Uhr Rückfahrt

 

Sauen liegt 15 km südlich von Fürstenwalde, östlich des Scharmützelsees. Sauen ist zu erreichen über die BAB Richtung Frankfurt / Oder (Fahrzeit ca. 1 ¼ Std.).  Es wird um frühe Anmeldung gebeten unter Angabe, ob eine Mitfahrgelegenheit gewünscht oder Plätze angeboten werden können per Email sekretariat@clubvonberlin.de, Telefon 030/20 67 98 27 oder Fax 030/20 67 98 28.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hartmut Kühne, Vorsitzer            Prof. Dr. Eberhard von Einem, Vorstandsmitglied

 

nach oben