Club von Berlin
Club von Berlin
04. November 2013
Dr. Jochen Thies: DIE BISMARCKS

Vortrags- und Gesprächsabend

Club von Berlin

Jägerstraße 1

10117 Berlin

www.clubvonberlin.de

 


Liebe Clubmitglieder, sehr geehrte Gäste,

wir bitten Sie zu einem Vortrag mit

 

Dr. Jochen Thies

 

DIE BISMARCKS

TRIUMPH UND TRAGIK EINER DEUTSCHEN DYNASTIE

 

am Montag, dem 4. November 2013 um 20.00 Uhr

           

in den Räumen des Club von Berlin, Jägerstraße 1, 10117 Berlin-Mitte. 

(Empfang ab 19.30 Uhr)

 

Otto von Bismarck, den Reichsgründer, kennt jeder, seine Nachfahren sind weit weniger bekannt. Aber nicht nur der Kanzler, auch seine Kinder, Enkel und Urenkel stehen für die deutsche Geschichte mit allen Höhen und Tiefen, so der Sohn Herbert, der Staatssekretär im Auswärtigen Amt war oder  der Enkel Gottfried, der während der NS-Zeit Regierungspräsident wurde und zu den Verschwörern des 20. Juli 1944 gehörte. Dr. Jochen Thies hatte als erster Historiker Zugang zu den Nachlässen der fünf Enkel Bismarcks. In seinem Vortrag blickt er auf die Figuren dieser schillernden Dynastie.

Dr. Jochen Thies, 1944 in Ostpreußen geboren, studierte Geschichte, Politische Wissenschaft und Romanistik und promovierte zum Dr. phil. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut in London, arbeitete als Redenschreiber für Bundeskanzler Helmut Schmidt und leitete das Ressort Aussenpolitik der Welt. Viele Jahre lang war er in leitenden Funktionen für die ARD tätig.

Von Jochen Thies erschien im Frühjahr 2013 das Buch“ Die Bismarcks“ im Piper Verlag.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Hartmut Kühne           

Vorsitzer           

 

 

 

 

nach oben