Club von Berlin
Club von Berlin
13. Februar 2012
Dr. Tamar Amar-Dahl Shimon Peres. Ein zionistischer Staatsmann

Vortrag

Liebe Clubmitglieder, sehr geehrte Gäste,

der Club von Berlin lädt Sie herzlich ein zu einem Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema

"Shimon Peres. Ein zionistischer Staatsmann“

mit

Dr. Tamar Amar-Dahl, Historikerin, Freie Universität Berlin

Moderation: Nahed Samour, Humboldt-Universität zu Berlin


am Montag, dem 13. Februar  2012, um 20.00 Uhr

      in den Clubräumen Jägerstraße 1, 10117 Berlin-Mitte (Empfang ab 19.30 Uhr)

Der Weltpolitiker Shimon Peres gehört zu den außergewöhnlichsten und kontroversesten Figuren des Zeitgeschehens: Der »ewige Politiker« prägte das zionistische Projekt sowie die israelische Politik und Geschichte seit den 1950er Jahren bis heute wie kein anderer.

Ebenso souverän wie scharfsinnig schildert und deutet die Autorin ein scheinbar widersprüchliches Leben: Der Friedensnobelpreisträger ist zugleich Vater der israelischen Atomstreitmacht; der Zivilpolitiker prägte das militarisierte Israel; der »Mann des Friedens« steht für Israels Tragik der Friedensunfähigkeit. Peres’ politischer Werdegang erzählt die Geschichte der Durchsetzung des Zionismus und gleichzeitig seines Scheiterns; er verkörpert das politische Ringen um Sicherheit und Legitimität, zeigt aber ein Israel, das eine politische Lösung mit den Palästinensern längst aufgegeben hat.                                                                  Auf der Grundlage auch kaum bekannter Quellen wirft diese intellektuell anregende Biographie ein neues Licht auf die politische Kultur Israels und auf einen der schwierigsten Konflikte des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Biographie erhielt äußerst breite Resonanz in der deutschsprachigen Presse und in der Wissenschaft.

Die Autorin Dr. Tamar Amar-Dahl
ist israelisch-deutsche Historikerin. Sie studierte Geschichte und Philosophie in Tel Aviv, Hamburg und München. Mit ihrer Dissertation: „Shimon Peres: Ein zionistischer Staatsmann“ promovierte sie 2008. Amar-Dahl forscht und lehrt an der Freien Universität zu Berlin zur Geschichte und Politik Israels. Mit zahlreichen Veröffentlichungen hat sie sich als fundiert arbeitende kritische Wissenschaftlerin profiliert.


Mit freundlichen Grüßen,
Percy MacLean
Dr. Beate Huppertz
Vorsitzer
Deutsch-Nahöstliches Forum
nach oben